PROKODA

begleitet Sie als Berater,

Organisator und Realisierungs-Partner auf Wunsch durch

die gesamte Wertschöpfungskette für IT-Qualifizierung und IT-Projekte.

Hessen Qualifizierungsschecks | Prokoda

Qualifizierungsschecks fördern in Hessen unter gewissen Voraussetzungen Arbeitnehmer aus Töpfen des Europäischen Sozialfonds (ESF), pro Person und Jahr mit bis zu 500 Euro

Qualifizierungsschecks in Hessen

Hessische Qualifizierungsoffensive – Förderung der beruflichen Kompetenzen und Qualifikationen: Qualifizierungsscheck

Ziel und Gegenstand

Das Land Hessen fördert im Rahmen der Hessischen Qualifizierungsoffensive mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Qualifizierungsschecks einschließlich vorbereitender Maßnahmen, die zu einem Berufsabschluss führen, sowie Teilabschnitte auf dem Weg einer abschlussbezogenen Qualifizierung.
Ziel ist, durch Qualifizierungsschecks die Beschäftigungschancen von Geringqualifizierten durch eine erhöhte Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen zur Erlangung eines Berufsabschlusses zu steigern.

Antragsberechtigte

Antragsberechtigt sind sozialversicherungspflichtig und geringfügig Beschäftigte über 27 Jahre mit Hauptwohnsitz in Hessen, für die vom Arbeitgeber Sozialversicherungsbeiträge geleistet werden und die über keinen beruflichen Abschluss verfügen oder in der ausgeübten Tätigkeit über keinen Berufsabschluss verfügen.

Vorrang haben Weiterbildungen, die nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG), dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) oder nach dem SGB II beziehungsweise III gefördert werden.

Die Maßnahmen müssen von einem zertifizierten Weiterbildungsanbieter angeboten werden und über Nachqualifizierungen zu einem Berufsabschluss hinführen.
Geeignete Maßnahmen sollen in der Hessischen Weiterbildungsdatenbank eingestellt sein.

Von einer Förderung ausgenommen sind u.a. betriebliche Anpassungsqualifizierungen und Trainings, die nicht zu einem anerkannten Berufsabschluss hinführen, Weiterbildungen, deren Kosten aufgrund gesetzlicher Regelungen vom Arbeitgeber zu übernehmen sind und Bildungsmaßnahmen, die im Rahmen des Bundesprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) gefördert werden.

Sofern es sich um die Förderung von Teilabschnitten auf dem Weg einer abschlussbezogenen Qualifizierung handelt, muss eine Beratung durch einen Bildungscoach/eine Nachqualifizierungsberatungsstelle oder eine zuständige Stelle stattfinden.
Es gelten die Allgemeinen Förderbestimmungen zur Hessischen Qualifizierungsoffensive – Förderung der beruflichen Kompetenzen und Qualifikationen.

Art und Höhe der Förderung

Die Förderung erfolgt in Form eines Zuschusses.

Die Höhe der Förderung beträgt bis zu 50% der zuwendungsfähigen Ausgaben, max. jedoch 4.000 EUR je Maßnahme. Bei einer einfachen Entfernung über 50 km zwischen Wohn- und Qualifizierungsort wird zusätzlich einmalig pro Qualifizierungsscheck eine Aufwandspauschale von 105 EUR gezahlt.
Die Gesamtausgaben müssen über 1.000 EUR betragen.

Antragsverfahren

Der Antragsteller muss folgende Verfahrensschritte bei vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung geförderten Bildungscoaches, Nachqualifizierungsberatungsstellen und sonstigen vom Ministerium dafür zugelassenen Stellen absolvieren:

  • Obligatorische Nachqualifizierungsberatung
  • Feststellung des Qualifikationsstands zum Beispiel mit dem Instrument Nachqualifizierungspass
  • Festlegung der Weiterbildungsmaßnahme in einem Beratungsprotokoll
     

Das Beratungsprotokoll ist bei der
Weiterbildung Hessen e.V.
Eschersheimer Landstraße 61–63
60322 Frankfurt am Main
Tel. (0 69) 5 97 99 66-0
Fax (0 69) 5 97 99 66-29
E-Mail: info@wb-hessen.de
Internet: http://www.proabschluss.de
einzureichen, die den Qualifizierungsscheck zur Vorlage bei einem Weiterbildungsträger ausstellt.
Weitere Informationen erteilen das
Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
Referat Berufliche Bildung
Kaiser-Friedrich-Ring 75
65185 Wiesbaden
Tel. (06 11) 8 15-0
Fax (06 11) 8 15-22 20
E-Mail: poststelle@hmwvl.hessen.de
Internet: http://www.wirtschaft.hessen.de
und die
Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank)
Arbeitsmarkt/ESF-Consult Hessen
Gustav-Stresemann-Ring 9
65189 Wiesbaden
Tel. (06 11) 7 74-74 26
Fax (06 11) 7 74-74 29
Internet: http://www.esf-hessen.de


4.7 bei insgesamt 1077 Bewertungen

PowerPoint - Expertenwissen - Ideen Workshop Visualisierung
Beginn: 07.10.2020

Nachdem die technischen Schwierigkeiten ausgeräumt waren, habe ich das Seminar als sehr gelunge empfunden. Praxisorientiert und auf die Themen der Teilnehmer eingegangen. Rund herum eine gutes Seminar.
J.T.
PowerPoint - Expertenwissen - Ideen Workshop Visualisierung
Beginn: 07.10.2020

Fachlich top, die Referentin war sehr gut.
S.L.
Excel 2016/2019/365 Grundlagen
Beginn: 21.09.2020

Ich fand das Seminar sehr gut, gutes Tempo, gut erklärt, praktisch, die die ihre Fragen offen aussprachen, bekamen immer eine Hilfe. Flexibel auch vom inhaltlichen.
A.F.
10 Finger Computerschreiben in 4 Stunden
Beginn: 26.08.2020

Sehr gut!!! Unbedingt empfehlenswert
S.R.
Excel 2016/2019/365 für Fortgeschrittene
Beginn: 24.08.2020

Das Seminar war sehr gut aufgebaut. Der Trainer war sehr kompetent und ist auf jede Frage eingegangen. Er hat sehr aufschlussreich und verständlich erklärt. Es hat mir großen Spaß gemacht an dem Seminar teilzunehmen.
I.Y.
PowerPoint 2013/2016/2019 Grundlagen
Beginn: 17.08.2020

Ich fand diese 2 Tage ausgezeichnet und die Trainerin ging intensiv auf die Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer ein. Optimal also!
A.M.
PowerPoint 2013/2016/2019 Grundlagen
Beginn: 17.08.2020

Es hat sehr viel Spaß gemacht und es wurde sehr individuell auf Fragen eingegangen. Ein gelungenes Seminar.
M.B.
Certified TIA-942 Design Consultant - CTDC® (exam included) - Course Language: English
Beginn: 27.07.2020

Vom Inhalt her gut. Im Vorfeld waren die von Prokoda übermittelten Start und End Zeiten leider falsch, Abweichung von 30min. Im Training selber wären klare Pausenzeiten gut gewesen. Leider ist das Feld hier für längere Bewertungen anscheinend zu klein.
N.S.
Certified TIA-942 Design Consultant - CTDC® (exam included) - Course Language: English
Beginn: 27.07.2020

Das Seminar war sicher in der Top-Klasse der Ansprüche an die Seminarteilnehmer einzuordnen. Der Seminarleiter sprach ein klares Englisch, so dass man ihn die meiste Zeit sehr gut verstehen konnte. Die Stoffmenge war für drei Tage an der Belastungsgrenze, inhaltlich wurde sehr gut erklärt. Die Quote zum Bestehen der anschließenden Prüfung liegt deutlich über dem Durchschnitt (83%), das sollte noch mal evaluiert werden.
M.N.
Teams Online: Office 365 Apps in Team einbinden, 60 Minuten.: 13:30 bis 14:30 Uhr
Beginn: 21.07.2020

1:1 online Training. Dadurch sehr individuell gestaltet. Die Trainerin ging auf alle Fragen ein und hat gut durch die Schulung geführt. Vielen Dank nochmals, war top!
B.C.
 

Hessen Qualifizierungsschecks 

Finden Sie Ihr Seminar

Wir arbeiten bundesweit mit hochqualifizierten Partnern. So finden wir für Sie immer die richtige Lösung in Ihrer Nähe.

Adresse

Stolberger Strasse 309
50933 Köln
Tel: +49 (0) 2 21 - 48 54-0
Fax: 0221 4854-155
E-Mail: info@prokoda.de