•  +49 (0) 2 21 - 48 54-0
  • |
  •  Stolberger Strasse 309
  • |
  •  Sprachwahl

PROKODA

begleitet Sie als Berater, Organisator und Realisierungs-Partner auf Wunsch durch die gesamte Wertschöpfungskette für IT-Qualifizierung und IT-Projekte.

WeGebAU

Die wichtigsten Informationen rund um das Förderprogramm WeGebAU: Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Arbeitnehmer/innen in Unternehmen

WeGebAU

Mit dem Bildungsförderprogramm WeGebAU* unterstützt die Bundesagentur für Arbeit Betriebe und Unternehmen bei der Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Denken Sie schon heute an Ihre Aufträge von morgen und den damit verbundenen

Fachkräftebedarf. Geben Sie Ihren Beschäftigten die Chance, sich beruflich weiterzubilden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Investieren Sie in die Zukunft Ihres Unternehmens.

*WeGebAU: Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Arbeitnehmer/innen in Unternehmen

Förderung von Berufsabschlüssen

Der Erwerb von Berufsabschlüssen kann für ungelernte Beschäftigte aller Unternehmen gefördert werden – unabhängig von Unternehmensgröße und Zahl der Beschäftigten.

Zielgruppe: Alle Beschäftigten, die noch keinen anerkannten Berufsabschluss haben oder die nach Abschluss einer Berufsausbildung mindestens vier Jahren eine ungelernte Tätigkeit ausgeübt haben.

Was wird gefördert?

Maßnahmen, die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen: Umschulungen, berufsanschlussfähige Teilqualifikationen, Vorbereitungslehrgänge zur Externenprüfung.

Wie hoch ist die Förderung?

Die Schulungskosten werden zu 100% übernommen. Für die gesamte Dauer der Maßnahme erhält der Arbeitgeber monatlich einen Zuschuss zum Arbeitsentgelt, je nach Unternehmensgröße und Arbeitsausfall bis zu 100%. Zusätzlich entstehende Fahrkosten,

Kinderbetreuung, Unterbringung und Verpflegung können ebenfalls bezuschusst werden.

Förderung junger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Weiterbildung von jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten

Zielgruppe: Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte unter 45 Jahre in Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten.

Was wird gefördert?

Alle berufsbezogenen Weiterbildungen (technische, gewerbliche, kaufmännische Qualifizierungen, z.B. Projekt-/ Qualitätsmanagement), die mindestens 160 Unterrichtsstunden umfassen. Die Kurse müssen zertifiziert sein (Auskunft hierüber erteilen die Bildungsanbieter).

Wie hoch ist die Förderung?

Die Lehrgangskosten werden bis zu 50% übernommen. Zusätzlich entstehende Fahrkosten, Kinderbetreuung, Unterbringung und Verpflegung können ebenfalls bezuschusst werden.

Förderung älterer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Weiterbildung von älteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten

Zielgruppe: Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte ab 45 Jahre in Betrieben mit weniger als 250 Beschäftigten.

Was wird gefördert?

Alle berufsbezogenen Weiterbildungen (technische, gewerbliche, kaufmännische Qualifizierungen, z.B. Projekt-/ Qualitätsmanagement), die mindestens 160 Unterrichtsstunden umfassen. Die Kurse müssen zertifiziert sein (Auskunft hierüber erteilen die Bildungsanbieter).

Wie hoch ist die Förderung?

Die Lehrgangskosten werden bis zu 75% übernommen. Zusätzlich entstehende Fahrkosten, Kinderbetreuung, Unterbringung und Verpflegung können ebenfalls bezuschusst werden.

Betriebe mit unter zehn Beschäftigten Beschäftigen

Kleine Betriebe mit unter zehn Beschäftigten profitieren besonders: Für sie können die Lehrgangskosten zu 100% übernommen werden. Und: Die Maßnahme muss nicht innerhalb der Arbeitszeit absolviert werden, auch Abend- und Wochenendkurse werden zu 100% gefördert!

Zielgruppe: Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Betrieben mit weniger als zehn Beschäftigten.

Was wird gefördert?

Alle berufsbezogenen Weiterbildungen (technische, gewerbliche, kaufmännische Qualifizierungen, z.B. Projekt-/ Qualitätsmanagement), die mindestens 160 Unterrichtsstunden umfassen. Die Kurse müssen zertifiziert sein (Auskunft hierüber erteilen die Bildungsanbieter).

Wie hoch ist die Förderung?

Die Lehrgangskosten werden bis zu 100% übernommen. Zusätzlich entstehende Fahrkosten, Kinderbetreuung, Unterbringung und Verpflegung können ebenfalls bezuschusst werden.


4.7 bei insgesamt 1159 Bewertungen

PowerPoint 2016/2019/365 für Fortgeschrittene
Beginn: 17.09.2021

Sehr viel Informationen, die man sehr gut umsetzen kann
C.O.
Datenbankabfragen mit SQL Server Management Studio
Beginn: 14.09.2021

Insgesamt war es ein sehr gutes Seminar. Trotz der technischen Schwierigkeiten (verursacht durch einen Stromausfall) gelang es dem Seminarleiter hervorragend, die Grundlagen der SQL-Programmierung transparent und gut verständlich zu vermitteln.
S.L.
Excel 2016/2019/365 für Fortgeschrittene
Beginn: 13.09.2021

Guten Tag, mir persönlich hat das Seminar sehr gut gefallen, da auf die individuellen Fragen gut eingegangen wurde. Ich fand auch das Tempo und die Art und Weise der Ausführlichkeit genau richtig. Vielen Dank noch einmal für das wirklich gute Seminar.
B.L.
MS Excel 2016/2019/365 VBA
Beginn: 13.09.2021

Hallo, das Seminar war super, auch wenn ich bei der Online Teilnahme an einem Hybrid Seminar erst skeptisch war, war es zu keiner Zeit langweilig oder ähnliches, sondern immer sehr interessant und gut nachzuvollziehen.
T.H.
Excel: Tabellen filtern und sortieren: Dauer 60 Min.: 13:00 bis 14:00 Uhr
Beginn: 31.08.2021

Leicht verständlich und gut strukturiert!
M.H.
IREB Requirements Engineering Kompakt
Beginn: 30.08.2021

Wirklich gute Organisation und Gastfreundlich. Beste Schulung seit langem. Trainer war ein super und hat das Wissen sehr gut vermitteln können.
D.S.
Projektmanagement - Einführung
Beginn: 30.08.2021

Sehr nette und kompetente Trainerin. Auf Fragen wurde sehr gut eingegangen und auch bei weiteren Themen wurden diese, sofern möglich, in den Ablaufplan aufgenommen.
P.E.
Excel: Einführung in die Datenauswertung mit Pivot-Tabellen: Dauer 90 Min.: 11:00 bis 12:30
Beginn: 30.08.2021

Eine sehr interessante und abwechslungsreiche Online-Schulung. Vor Allem, wenn man die technischen Voraussetzungen (zweiter Bildschirm und Webcam) erfüllt, ist diese Form der Fort- oder Weiterbildung sehr empfehlenswert.
M.H.
Excel: Einfache Berechnungen durchführen: Dauer 90 Min.: 14:30 bis 16:00 Uhr
Beginn: 26.08.2021

Der Dozent ist sehr individuell auf alle Fragen und anliegen eingegangen - top!
C.B.
PowerPoint 2016/2019/365 Grundlagen
Beginn: 23.08.2021

Hallo zusammen Das Seminar war Inhaltlich sehr ausgewogen. Die Referentin ist gezielt auf die Fragen eingegangen.
J.K.
 

WeGebAU 

Finden Sie Ihr Seminar

Wir arbeiten bundesweit mit hochqualifizierten Partnern. So finden wir für Sie immer die richtige Lösung in Ihrer Nähe.

Adresse

Stolberger Strasse 309
50933 Köln
Tel: +49 (0) 2 21 - 48 54-0
Fax: 0221 4854-155
E-Mail: info@prokoda.de
Cookie-Einstellungen