CDMS® - Certified Data Centre Migration Specialist

Das Seminar zum Certified Data Centre Migration Specialist ist unverzichtbar für alle, die schwerpunktmäßig mit der Durchführung von Rechenzentrumsmigrationen betraut sind. In diesem zweitägigen Kurs erlernen die Teilnehmer eine Schritt-für-Schritt-Methode, die ihnen ermöglicht, die Risiken bei der Migration zu minimieren. Neben der theoretischen Grundlage erhalten Sie zahlreiche praktische Tipps und Hinweise von Experten, die über umfangreiche Erfahrung beim Umzug und der Konsolidierung von unternehmenskritischen Rechenzentren verfügen.

Certified Data Centre Migration Specialist: Das erwartet Sie in diesem Kurs

Die Teilnehmer benötigen keine besonderen Voraussetzungen, wir empfehlen aber ein gewisses Maß an Praxiswissen. Mit Erfahrung im Bereich Rechenzentren und/oder IT-Infrastrukturen sind Sie bestens für dieses Seminar gerüstet. Wir empfehlen Ihnen zudem, im Vorfeld den Kurs zum Certified Data Centre Professional (CDCP) zu absolvieren – das ist jedoch keine erforderliche Voraussetzung.

Wenn Sie das CDMS-Training erfolgreich abschließen, werden Sie unter anderem in der Lage sein:

  • Eine Rechenzentrumsstrategie zu entwickeln und zu überprüfen.
  • Verschiedene Methoden zur Risikobewertung und praktische Tipps anzuwenden, um das Risiko bei einer Migration zu minimieren.
  • Unterschiedliche Migrationsstrategien zu verstehen.
  • Die rechtlichen Aspekte bei der Migration eines Rechenzentrums zu erfassen.
  • Die Größe und das Design des Rechenzentrums festzulegen.
  • Die Sicherheitsansprüche während der Migration zu verstehen.
  • Und vieles mehr.

Die Zielgruppe für die CDMS-Zertifizierung

Unsere CDMS-Zertifizierung richtet sich an IT-, Betriebs- und Rechenzentrums-Operations-Experten, die in und um das Rechenzentrum tätig sind. Sie sind mit Rechenzentrumsmigrationen und/oder der Strategie von Rechenzentren betraut. Hierzu zählen unter anderem Project-Manager, Data-Centre-Manager, Operations-, Floor- und Facility-Manager sowie IT-Manager, Network- und System-Engineers, Data-Centre-Sales und -Consultants sowie Logistic-Manager.

So läuft die Prüfung zur Zertifizierung ab

Die Multiple-Choice-Prüfung zum Certified Data Centre Migration Specialist dauert 60 Minuten und besteht aus 40 Fragen. Bei einer korrekten Beantwortung von mindestens 27 der 40 Fragen gilt der Test als erfolgreich absolviert. Die Teilnehmer, die die Prüfung bestanden haben, erhalten das international anerkannte Certified-Data-Centre-Migration-Specialist-Zertifikat (CDMS).

Das CDMS-Zertifikat ist ebenfalls drei Jahre lang gültig, danach ist eine Rezertifizierung vonnöten. Die verfügbaren Optionen hierzu entnehmen Sie dem EPI Recertification Program.

Anerkannte Akkreditierung der Schulung

Wie das CDFOM- und CDRP-Zertifikat ist auch das CDMS-Zertifikat weltweit von EXIN akkreditiert.

Alle Termine im Überblick

Icon CDMS.pdf (729KB)
Broschüre zum CDMS® Certified Data Centre Migration Specialist