Über uns

Corporate IT-Training, Consulting, Managed Training Services, Bildungs- und Organisationsberatung

Die PROKODA GmbH ist ein bundesweit tätiger Dienstleister für IT-Qualifizierung und -Consulting. Der Stammsitz ist seit 1987 in Köln. Zum Kerngeschäft gehören die Durchführung von IT-Seminaren für Anwender, Entwickler und Systembetreuer, Managed Training Services sowie Bildungs- und Organisationsberatung.

Firmierung

Geschäftsführung

PROKODA GmbH

Norbert Berger

Kommunikation

Mitarbeitergesellschaft

Tel.: +49-(0)2 21 - 48 54-0
Fax.: +49-(0)2 21 - 48 54-155
http://www.prokoda.de
http://elearn.prokoda.de
E-Mail: info@prokoda.de


PROKODA ist eine Mitarbeitergesellschaft, zur Zeit sind 14 freie und feste Mitarbeiter Gesellschafter des Unternehmens

Adresse

 

Stolberger Str. 309 50933 Köln

 

Kennwerte

Stammkapital: 25.000,- Euro Eigenkapital: 245.000,- Euro Eigenkapitalanteil: 34,88 % Anlagendeckung II: 340,28 % Liquidität 2. Grades: 136,18 %

   

Amtsgericht Köln HRB 53 225

Bank: Stadtsparkasse Köln,

BLZ 370 50198, Konto: 167632959

BIC: COLSDE33, IBAN: DE94 3705 0198 0167 6329 59

Gründung: 07.06.2004 Stammkapital: 25.000,00 EUR

UST-ID-Nr.: DE814027819


 

Geschichte in Kürze

2004

Neu-Gründung der PROKODA GmbH am 07.06.2004

2003

Zum 1. Januar 2003 übernahm PROKODA Training & Services GmbH den Geschäftsbereich IT-Security-Trainings der Integralis Deutschland GmbH. An den Standorten München, Hamburg und Köln bietet PROKODA Training & Services nun auch hochwertige IT-Security-Seminare an.

2001

Split der PROKODA AG in M2S PROKODA GmbH und PROKODA Training & Services GmbH, Verkauf der PROKODA Training & Services GmbH an die schwedische Bure Equity AB

2000

Fusion mit M2S Sverige AB

1999

Übernahme des Trainingsgeschäfts der GE Compunet mit 10 Standorten

1998

Umwandlung in PROKODA AG ,Gründung der PROKODA Schweiz AG

1991

Umfirmierung zur PROKODA GmbH

1987

Gründung der KODA GmbH als Mitarbeitergesellschaft in Köln

Seitenanfang